Drucken

Veranstaltungen/Entomolog. Vereine

Veranstaltungen/Entomolog. Vereine

 

 
01. Mai Exkursion der FG Entomologie Berlin und der Entomologischen Gesellschaft Orion.
Ziel: Freizeitpark Berlin-Marienfelde
Zeit: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Naturschutzstation Marienfelde, Diedersdorfer Weg 5
google-Karte zum Treffpunkt (Neues Fenster)

14. Mai NATURKUNDEMUSEUM, HÖRSAAL 8
Eine entomologische Sammelreise durch den Norden und Nordosten Irans
(Vortrag von Oliver Hillert)

21. Mai Klubraum im Krankenhaus Königin Elisabeth, Herzbergstraße 79
Brasilien - die Tierwelt am Pantanal, die Iguazu-Wasserfälle und Rio de Janeiro
(Vortrag von Thomas Kriska)

11. Juni NATURKUNDEMUSEUM, HÖRSAAL 8
Wildbienen: Vielfalt der Arten - Vielfalt der Ansprüche
(Vortrag von Dr. Christian Schmid-Egger)

14. Juni Heldbockführung
Beobachtung des Heldbockes im Schlosspark Niederschönhausen.
Eine Führung mit Jens Esser und Thomas Ziska.
Treffpunkt: 21.00 Uhr, Am Schlosspark/Ecke Ossietzkystraße (an der Pumpe).

Juli / August Sommerpause

 

WORKSHOP ZUM THEMA INSEKTEN

17./18.05.2019

Schmalkalden/ Thüringen

 

Entwicklungen im Bereich der Biotechnologie eröffnen uns neue Möglichkeiten, doch stellen gleichzeitig unsere Beziehungen zu Umwelt und Natur in Frage. Wie wollen wir persönlich und als Gesellschaft damit umgehen? In einem zweitägigen Workshop wollen wir uns dieser Frage am Beispiel des Themenbereichs Insekten widmen.

Wir werfen gemeinsam mit Wissenschaftlern einen Blick auf den aktuellen Forschungsstand, beleuchten mögliche Auswirkungen auf unseren Alltag und entwickeln Ideen für mögliche Zukünfte mit Insekten. Vorwissen ist nicht notwendig. Für Verpflegung während des Workshops ist gesorgt. Wir freuen uns über interessierte Teilnehmer/-innen.

Im Workshop können Sie:

  • In ein interessantes Forschungsthema eintauchen, von Expertinnen und Experten lernen und spannende Menschen kennenlernen.
  • Interaktiv Ideen für zukünftige Anwendungsfelder in der Bioökonomie entwickeln.
  • Ihre Vorstellungen, Ideen und Wünsche in ein Zukunftsforschungs-Projekt einbringen, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.
 

Ihre Zukunftsideen werden wissenschaftlich ausgewertet und im Anschluss der interessierten Öffentlichkeit und Fachexpert/-innen zugänglich gemacht, um neue Impulse für den öffentlichen Diskurs und die Forschungsarbeit zu erhalten.

ZUM WORKSHOP ANMELDEN

Termine ohne Gewähr!!!